OS-System

Spezialsystem für den Parkhaus Bereich – auch für die Anwendung außen, auf frei bewitterten Flächen. Bietet extreme Abriebfestigkeit bei mechanischen Belastung und bei Wettereinflüssen.

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne!

GLASS OS 8 - Systemaufbau

Parkhausbeschichtung für Rampen, Spindeln und Tiefgaragen mit Fussgänger- und Fahrzeugverkehr, Epoxidharz-System mit rutschhemmender Oberfläche für mittlere bis starke mechanische Beanspruchung

Produktdatenblatt

GLASS 5/1
GLASS 5/1
GLASS 5/1 ist eine niedrigviskose, unpigmentierte zweikomponentige Grundierung auf Epoxid-Flüssigharzbasis für die Anwendung auf mineralischen Untergründen wie Beton oder Zementestrich.
GLASS 5/4
GLASS 5/4
GLASS 5/4 ist eine zweikomponentige, niedrigviskose, pigmentierte Deckversiegelung auf Epoxid-Flüssigharzbasis, für abgestreute Bodenbeschichtungen, geprüft gemäß den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung innen und auf überdachten Flächen.
GLASS 5/5
GLASS 5/5
GLASS 5/5 ist eine zweikomponentige, schnellhärtende, farbige, pigmentierte, UV-beständige, niedrigviskose, Deckversiegelung auf Basis Polyaspartic, für abgestreute Bodenbeschichtungen, geprüft gemäss den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung aussen auf freibewitterten Flächen.

GLASS OS 11A - Systemaufbau

Parkhausbeschichtung mit Fussgänger- und Fahrzeugverkehr, Polyurethan-System mit rutschhemmender Oberfläche und erhöhter dynamischer Rissüberbrückung, für leichte bis mittlere mechanische Beanspruchung

Produktdatenblatt

GLASS 5/1
GLASS 5/1
GLASS 5/1 ist eine niedrigviskose, unpigmentierte zweikomponentige Grundierung auf Epoxid-Flüssigharzbasis für die Anwendung auf mineralischen Untergründen wie Beton oder Zementestrich.
GLASS 5/2
GLASS 5/2
GLASS 5/2 ist eine zweikomponentige, lösemittelfreie, hochelastische rissüberbrückende Zwischenschicht (Schwimmschicht) auf Polyurethan-Basis und geprüft gemäss den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung aussen auf freibewitterten Flächen.
GLASS 5/3
GLASS 5/3
GLASS 5/3 ist eine zweikomponentige, lösemittelfreie Polyurethanbeschichtung, als Verschleißschicht für abgestreute Bodenbeschichtungen und geprüft gemäss den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung auf Zwischendecks und aussen auf freibewitterten Flächen.
GLASS 5/4
GLASS 5/4
GLASS 5/4 ist eine zweikomponentige, niedrigviskose, pigmentierte Deckversiegelung auf Epoxid-Flüssigharzbasis, für abgestreute Bodenbeschichtungen, geprüft gemäß den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung innen und auf überdachten Flächen.
GLASS 5/5
GLASS 5/5
GLASS 5/5 ist eine zweikomponentige, schnellhärtende, farbige, pigmentierte, UV-beständige, niedrigviskose, Deckversiegelung auf Basis Polyaspartic, für abgestreute Bodenbeschichtungen, geprüft gemäss den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung aussen auf freibewitterten Flächen.

GLASS OS 11B - Systemaufbau

Parkhausbeschichtung mit Fussgänger- und Fahrzeugverkehr, Polyurethan-System mit rutschhemmender Oberfläche und erhöhter dynamischer Rissüberbrückung, für leichte bis mittlere mechanische Beanspruchung

Produktdatenblatt

GLASS 5/1
GLASS 5/1
GLASS 5/1 ist eine niedrigviskose, unpigmentierte zweikomponentige Grundierung auf Epoxid-Flüssigharzbasis für die Anwendung auf mineralischen Untergründen wie Beton oder Zementestrich.
GLASS 5/2
GLASS 5/2
GLASS 5/2 ist eine zweikomponentige, lösemittelfreie, hochelastische rissüberbrückende Zwischenschicht (Schwimmschicht) auf Polyurethan-Basis und geprüft gemäss den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung aussen auf freibewitterten Flächen.
GLASS 5/4
GLASS 5/4
GLASS 5/4 ist eine zweikomponentige, niedrigviskose, pigmentierte Deckversiegelung auf Epoxid-Flüssigharzbasis, für abgestreute Bodenbeschichtungen, geprüft gemäß den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung innen und auf überdachten Flächen.
GLASS 5/5
GLASS 5/5
GLASS 5/5 ist eine zweikomponentige, schnellhärtende, farbige, pigmentierte, UV-beständige, niedrigviskose, Deckversiegelung auf Basis Polyaspartic, für abgestreute Bodenbeschichtungen, geprüft gemäss den Anforderungen im Parkhausbereich für die Anwendung aussen auf freibewitterten Flächen.