1. EINBRINGEN EINES KLASSISCHEN ESTRICHS

Material: GLASS EXTREM

GLASS EXTREM ist ein Schnellzement für extrem schwundarme, schnell belegereife Estriche, besonders geeignet für fugenlose Großflächen, also gerade dann, wenn eine fugenlose Betonoptik gewünscht ist. Problemlos wie herkömmlicher Zementestrich verar-beitbar, maschinell oder manuell glättbar, nach 4 Stunden belegereif.

2. AUFBRINGEN EINER BESCHICHTUNG MIT ZUSÄTZLICHEN FARBCHIPS

Material für die Grundierung: GLASS 150

Der zu beschichtende Untergrund wird durch einen Schleifvorgang mit abschließendem Absaugen vorbereitet und die zweikomponentige Grundierung GLASS 150 wird darauf aufgebracht.

Material für die Beschichtung: GLASS 300 EP Beschichtung

GLASS 300 EP ist eine zweikomponentige, lösemittelfreie, selbst-verlaufende und nach der Austrocknung sehr harte und beständige Bodenbeschichtung. Wasser-, seewasser- und abwasserfest, beständig gegen Mineralöle, Schmier- und Treibstoffe sowie eine vielzahl von Laugen, verdünnten Säuren und Salzlösungen.

Material für rutschfeste Einstreuschicht: GLASCOPOX FARBCHIPS

Nach dem vollständigen Auftragen der Beschichtung werden die Farbchips eingestreut.

3. AUFBRINGEN EINER ABSCHLIESSENDEN VERSIEGELUNG

Material: GLASS 220 PU Versiegelung

GLASS 220 PU ist eine pigmentierte, lösemittelfreie, emissionsarme, niedrigviskose 2K-PUR Versiegelung mit seidenmatter Oberfläche. UV-beständig, abriebfest, sehr unempfindlich gegen Kratzer und leicht zu reinigen.


Das Ergebnis ist ein Fußboden mit besten Eigenschaften und herausragender Optik!

Wir sind mehrfach ausgezeichnet