RenoScreed®

RenoScreed® EnergieSpar & SanierEstrich

Spezieller Estrich zur Verwendung in Altbauten und auf Fußbodenheizungen, der von Dr. Alexander Unger aus Donauwörth im Rahmen einer Dissertation entwickelt wurde. RenoScreed® ist ein Estrich für die Sanierung von Holzbalkendecken und anderen Untergründen im Altbau, kann jedoch auch im Neubau Verwendung finden. Die Dicke von RenoScreed® wurde um ca. 35 % auf ein Minimum reduziert. Dies gelang durch die Verwendung des neu entwickelten Zusatzmittels in Verbindung mit einer besonderen Verlegtechnik. Auch das Gewicht des Estrichs konnte durch die Dickenminderung um ca. 35 %  verringert werden, was in Altbauten, in welchen häufig Untergründe mit geringer Tragkraft vorliegen, von entscheidender Bedeutung ist. RenoScreed® enthält gegenüber Standardnassestrichen ca. 59 % weniger Wasser, erlaubt Diffusion (wichtig bei Holzbalkendecken) und beugt damit Pilz- und Schimmelschäden vor.
 

Vorteile im Vergleich zu Standardzementestrich

Verglichen mit Standardzementestrichen, trocknet RenoScreed® um ca. 85 % schneller. Der nicht brennbare Estrich (A1 mit Prüfzeugnis und F90-Gutachten) widersteht den im Wohnungsbau üblichen Lasten ohne Schaden zu nehmen. Im Verhältnis zu Standardzementestrichen zeigt RenoScreed® einen um ca. 26 % geringeren Schwindwert und baut deutlich schneller Festigkeit auf. Er kann häufig bereits nach einer Woche mit dem Bodenbelag versehen werden, bei Fußbodenheizungen ca. nach zwei Wochen. Es gelang außerdem eine auf die Verwendung in Altbauprojekten abgestimmte Bewehrung in Form von speziellen Stahlfasern zu entwickeln. RenoScreed® lässt sich auch unproblematisch mit Fußbodenheizsystemen (und Kühlsystemen) kombinieren.

Ökologie

RenoScreed® ist ein ökologisch orientiertes System mit aufeinander abgestimmten Komponenten für Alt- und Neubau. RenoScreed® belastet die Raumluft nicht durch schädliche Emissionen; auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne das entsprechende Prüfzeugnis.

Schnelle Aufheizung und Nachhaltigkeit

Der wasserbeständige Estrich legt sich gut an die Heizrohre an und weist eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit auf, welche einerseits durch den hohen Stahlfaseranteil, andererseits durch die hohe Rohdichte bedingt ist. Dadurch sind auf Dauer niedrigere Vorlauftemperaturen der Fußbodenheizung möglich, was Energiekosten spart und Ressourcen schont. Außerdem bleibt durch die geringe Estrichdicke mehr Platz für Wärme- und Trittschalldämmung. RenoScreed® ist ein außerordentlich nachhaltiges System, da der Estrich als Bindemittel Zement aufweist. RenoScreed® enthält im Unterschied zu anderen Estrichen keine Sulfate, die bei der Deponierung in das Erdreich und das Grundwasser eindringen könnten. Nach Ablauf der Nutzungszeit kann RenoScreed® kostengünstig entsorgt und umweltfreundlich recycelt werden.

Auszeichnungen

RenoScreed® erhielt den Innovationspreis Fußboden 2010, den LEW Innovations-Sonderpreis‚ Klima und Energie 2013 sowie einen Innovationsgutschein im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Wir sind mehrfach ausgezeichnet

© 2017 Glass AG. Alle Rechte vorbehalten